Gasversorgung

Kategorie: Energie: Gasversorgung:



 Technische und wirtschaftliche Struktur der Gasversorgung in Deutschland

Preis: 48.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Inhaltsangabe:Einleitung: In Deutschland gewinnt Erdgas im Energiemix zunehmend an Bedeutung. Es ist nach Mineralöl mit einem Anteil von 23 % am deutschen Primärenergieverbrauch im Jahr 2005 der zweitwichtigste Primärenergieträger und Prognosen gehen davon aus, dass der Erdgasanteil weiter zunehmen wird. Diese Entwicklung wird durch die rückläufige Nutzung von Kernenergie und den umweltfreundlichen Eigenschaften von Erdgas gestützt. Zudem begünstigt die staatlich geförderte Kraft-Wärme-Kopplung die Verwendung von Erdgas zur Elektrizitätserzeugung. In diesem Zusammenhang werden Mini-Blockheizkraftwerke in Zukunft eine wichtige Rolle bei der Energieversorgung von Haushalten einnehmen. Besonders in letzter Zeit sind der Ölpreis und damit der an den Ölpreis gekoppelte Gaspreis stark gestiegen. Die Ölpreisbindung ist historisch bedingt und wird von der europäischen Gesetzgebung als unzeitgemäß angesehen: Heute ist dieser Mechanismus [der Ölpreisbindung] jedoch wirtschaftlich nicht mehr gerechtfertigt und sollte ersetzt werden durch einen Preis, der anhand von Angebot und Nachfrage für Erdgas festgelegt wird. Das lässt sich jedoch nur durch die Errichtung eines integrierten Gasbinnenmarkts verwirklichen, der sich nicht nur auf die Liberalisierung der nationalen Märkte beschränkt. Zur Verwirklichung der Vorgaben der Europäischen Union hinsichtlich der Liberalisierung der Energiemärkte wurde in Deutschland im Juli 2005 ein neues Energiewirtschaftsgesetz verabschiedet und die Bundesnetzagentur mit der Regulierung des deutschen Erdgasmarkts beauftragt. Nach den Vorstellungen der Bundesnetzagentur soll sich bis zum 1. Oktober 2006 ein geordnetes und funktionierendes Netzzugangssystem etabliert haben. Um die Gründe und Einzelheiten der Liberalisierung zu verstehen, müssen sowohl der technische Aufbau als auch die wirtschaftlichen Aspekte bezüglich der Erdgasversorgung in Deutschland betrachtet werden. Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick bezüglich der technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte der Erdgasversorgung in Deutschland. Somit werden der technische Aufbau des Gasnetzes, die Struktur der Gaswirtschaft, die Gaspreisbildung und die Liberalisierung des Gasmarktes aufgezeigt. Kapitel 2 befasst sich nach einer kurzen Darstellung der Entwicklung der Gasversorgung auf deutscher und europäischer Ebene mit den Grundlagen der Erdgasgewinnung. Dabei werden die Erdgasvorkommen sowie die Exploration, Förderung und []



 Technische und wirtschaftliche Strukturder Gasversorgung in Deutschland

Preis: 20.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1.3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick bezüglich der technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte der Erdgasversorgung in Deutschland. Somit werden der technische Aufbau des Gasnetzes, die Struktur der Gaswirtschaft, die Gaspreisbildung und die Liberalisierung des Gasmarktes aufgezeigt. Ein Hauptthema der Arbeit ist die Gasmarktliberalisierung und deren Auswirkungen.



 Gasversorgung und EU-Wettbewerbsrecht mit Fällen

Preis: 9.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1,3, Universität Kassel (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Europäische Union mit ihrem gemeinsamen Markt verfolgt das Ziel, den freien Warenhandel zwischen den Mitgliedstaaten zu ermöglichen. Allerdings gibt es für die Mitgliedstaaten mehrere Möglichkeiten, dieses Ziel zu unterlaufen. Um dies zu verhindern, sind im Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) Wettbewerbsregeln verankert, die durch Verordnungen, Bekanntmachungen und Empfehlungen ergänzt wurden. Die beiden wichtigsten Regeln sind der Art. 101 AEUV zur Kartellbekämpfung und der Art. 102 AEUV zur Missbrauchsaufsicht. Im Jahr 1990 kam noch die Fusionskontrollverordnung hinzu. Mit ihr wurde ein Instrument zur Überprüfung von Unternehmenszusammenschlüssen auf europäischer Ebene geschaffen. Auf der europäischen Ebene stehen sich die Wettbewerbsvorschriften des AEUV und des GWB gegenüber. In welchem Fall die Europäische Kommission oder das Bundeskartellamt zuständig ist, entscheidet das European Competition Network, das im Zuge der VO (EG) 1/2003 geschaffen wurde. In der vorliegenden Arbeit soll die Gasversorgung und das EU-Wettbewerbsrecht untersucht werden. Neben der Analyse der wich-tigsten Artikel des Europäischen Wettbewerbsrechts soll die Frage erörtert werden, welche Möglichkeiten die Europäische Union und seine Mitgliedstaaten haben, gegen Kartell- und Missbrauchsverstöße von Gasversorgungsunternehmen vorzugehen und welche Grenzen dabei beachtet werden müssen.



Bei uns finden Sie gebremste Anhängerachsen bis 3500 kg Achslast von Firmen wie Al-ko und Knott BPW Peitz und WAP
http://www.trailerparts24.com/index.php?cat=c102966_Achsen-gebremst-bis-3500-kg.html
 TRAILERPARTS24


Die FuelCon AG aus Magdeburg-Barleben sowie das UMD Racing Team der Otto-von-Guericke Universität...
http://www.fuelcon.com/
 FUELCON


Gasetechnische Anlagen Gasmischer Zentrale Gasversorgung EMSR- und Analysentechnik Gassicherheitstechnik
http://www.lt-gasetechnik.de/
 LT-GASETECHNIK


Mit Rhy Biogas CO 2-neutral heizen. Wenn Sie Ihren Erdgas-Bezug teilweise oder ganz mit Rhy-Biogas ersetzen nutzen Sie die vielen Vorteile von Erdgas und ...
http://www.gravag.ch/startseite/
 GRAVAG


Einfache Erfassung der Zählerstände Ihrer Verbrauchszähler über das Internet: Sehr geehrte Kundin sehr geehrter Kunde Sie haben von uns eine ...
https://www.ablesen.de/vorpommern/
 ABLESEN


Die Stadtwerke Ebermannstadt sichern die Versorgung ihrer Kunden in der Fränkischen Schweiz mit Strom Erdgas und Trinkwasser und betreiben Familienbad ...
http://www.stadtwerke-ebermannstadt.de/
 STADTWERKE-EBERMANNSTADT


Erdgas spielt in der Gebäudeenergie-versorgung eine große Rolle. Rund 50 Prozent der Bauherren entscheiden sich deshalb für Erdgas im Neubau (Quelle: BDEW).
http://www.energienetze-bayern.de/
 ENERGIENETZE-BAYERN


Informationen zu Gasprodukten und Services in der Stadt und Region St.Gallen.
http://www.sgsw.ch/home/gas.html
 SGSW


Vorsicht Anrufe zum Zählerwechsel. Unsere Kunden erhalten aktuell Anrufe für eine Terminvereinbarung zum Zählerwechsel - Wir raten zur Vorsicht!
http://www.stadtwerke-eichstaett.de/
 STADTWERKE-EICHSTAETT



Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.