Zeitungsverlag

Kategorie: Medien: Zeitungsverlag:



 Zeitungsverlage zu neuem Wachstum führen - Strukturen vereinfachen, Qualität sichern, Märkte ausschöpfen

Preis: 14.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Dieses Buch erklärt, wie Zeitungshäuser im medialen Konkurrenzkampf um Leser und Werbebudgets nachhaltig überleben können: mit Mut und radikalem Vereinfachungswillen. Der Autor fordert Zeitungsmacher auf, Print- und Online-Journalismus strikt zu trennen, die gedruckte Zeitung nur noch zwei- bis dreimal pro Woche erscheinen zu lassen und dabei konsequent auf inhaltliche Qualität und Konsistenz zu setzen. Denn nur so können Zeitungsverlage ihre Versprechen wie Information, Einordnung, Hilfestellung, Recherche, Aufklärung, Interessenvertretung, Unterhaltung und Dienstleistung noch wirtschaftlich darstellen. Lesen Sie, auf welchen Analysen und wissenschaftlichen Erkenntnissen diese Handlungsempfehlungen basieren, wie Sie diese selber in die Praxis umsetzen können und am Ende zu stabilem Wachstum kommen. Prof. Dr. Andreas Moring lehrt in Hamburg an der Business & IT School BiTS und leitet dort den Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (CMM). Außerdem entwickelt und vertreibt er Softwarelösungen und mobile Apps für verschiedene Märkte.



 Die Tagesschau-App als Rechtsproblem. Klagen gegen ARD und NDR durch Zeitungsverlage wegen unlauterem Wettbewerb

Preis: 12.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, Note: 11, EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden wird die Tagesschau-App als Rechtsproblem thematisiert. Anspruch ist es, nach Aufarbeitung der Ereignisse der Rechtsstreite zwischen dem ARD und NDR und einigen Zeitungsverlagen vor dem LG Köln, OLG Köln und BGH die rechtlichen Probleme in Anwendung und Auslegung des RStV in Bezug auf Rechtsweg und materielle Grenzen öffentlich-rechtlicher Betätigung im Internet aufzuarbeiten. Abschließend wird ein Ausblick auf bestehenden Probleme zwischen privater Presse und öffentlich-rechtlichem Rundfunk im Internet und auf verfassungsrechtliche Probleme gegeben. Elf Zeitungsverlage legten 2011 Klage gegen die ARD und den NDR ein. Sie sahen in der Tagesschau-App eine Wettbewerbsverzerrung. Geklagt wurde wegen unlauteren Wettbewerbs, §§ 8 I 1, 3 I, 4 Nr. 11 a. F. UWG i.V.m. §§ 11d II 1 Nr. 3 HS 3, 11f RStV. Begründet wurde dies damit, dass die App weder einem benötigten Drei-Stufen-Test unterzogen wurde, noch als presseähnliches nichtsendungsbezogenes Angebot überhaupt hätte angeboten werden dürfen. Sie beantragten, es zu untersagen, die Tagesschau-App in der in der vorgelegten Form zu verbreiten, hilfsweise, innerhalb der Tagesschau-App bestimmte Artikel zu veröffentlichen.



 Strategien von Zeitungsverlagen im Wandel der Medienindustrie

Preis: 12.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2.0, Hochschule Fresenius; Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung hat einen erheblichen Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens. Sie verändert unser Leben auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene. Somit ermöglicht die Digitalisierung uns eine ganze neue Form zu kommunizieren und Informationen zu verbreiten. Dieser Wandel der sich schon seit Jahren vollzieht, hat auch einen enormen Einfluss auf die Verlagshäuser und deren Strategien. Deswegen ist das Thema: Strategien von Zeitungsverlagen im Wandel der Medienindustrie immer noch ein hoch relevantes Thema. Die klassischen Verlagshäuser haben über die Jahre diverse Herangehensweisen getestet und erforscht und werden auch in Zukunft wieder auf neue Herausforderungen stoßen. Dementsprechend kann der Forschungsstand dieses weitreichenden Themas ebenfalls als reichhaltig bezeichnet werden. In dieser Arbeit werden deshalb die Verlagshäuser und die dazugehörigen Strategien, mit Fokus auf Zeitungen und Zeitschriften, analysiert. Im Rahmen dieser Arbeit wird als erstes die Entwicklung der Medienindustrie aufgezeigt und hierbei wird vor Allem die Veränderung im Markt der Verlagshäuser, näher erläutert. Anschließend wird in Kapitel 3 auf die unterschiedlichen Strategien, mit ihren neuen und innovativen Geschäftsmodellen eingegangen und aufgezeigt, welche Voraussetzungen notwendig sind, um langfristig erfolgreich zu sein. Hierzu wird ein Vergleich von unterschiedlichen Strategien von Verlagshäusern herangezogen. In Kapitel 4 werden erfolgreich angewendete Strategien der Verlagshäuser Axel Springer und ZEIT dargestellt. Diese zeigen die Wichtigkeit von innovativen und digitalen Strategien. Zum einen wird gezeigt wie ein nationales Verlagshaus, das sich auf einem absteigenden Markt befindet, zu einem internationalen digitalen Medienimperium entwickelt hat und damit in neue zukunftsorientiere Märkte eingetreten kann. Zum anderen wird ein Beispiel aufgezeigt, dass veranschaulicht, wie gute Qualität erfolgreich sein kann.



Mit der 171. Patrone die der Schießmeister in den Gewehrlauf legte machte Andreas Koch am Samstagabend alles klar. Mit seinem ganz gezielten Schuss ...
http://app.derpatriot.de/news/
 DERPATRIOT


0921 294-294 0921 294-394 0921 294-3959 0921 294-163
http://www.nordbayerischer-kurier.de/
 NORDBAYERISCHER-KURIER


News und Infos für die Bezirke Imst Landeck Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.
http://www.rundschau.at/
 RUNDSCHAU


Come-on.de - aktuelle Nachrichten aus dem Märkischen Kreis Deutschland und der Welt: Sport Politik Wirtschaft Kultur sowie Bilder und Videos.
https://www.come-on.de/
 COME-ON


Medienhaus-auktion - Online Auktion ? Bieten Kaufen Sparen ? jetzt günstig Produkte und Dienstleistungen ersteigern und bis zu 50 Prozent sparen!
https://www.medienhaus-auktion.de/
 MEDIENHAUS-AUKTION


Werben Sie einen neuen Leser und wählen Sie aus den Top-Prämien ? hier ist garantiert auch für Sie die Richtige dabei.
http://www.e-lationshop.de/shop/start.do?se=1X2C4
 E-LATIONSHOP


Finden Sie hier aktuelle Nachrichten aus Politik Wirtschaft Sport und Kultur sowie alle relevanten Informationen der Region.
http://hawr-digital.de/
 HAWR-DIGITA



Mann muss nicht das Gescheitere tun, sondern das Bessere.