Stahlbetonbau

Kategorie: Wohnen: Stahlbetonbau:



 Lernfeld Bautechnik Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer

Preis: 36.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Das gesamte Buch 978-3-582-03524-0 als PDF.



 Beanspruchung von Stahlprofilen im Durchstanzbereich von Stahlbetonflachdecken.

Preis: 43.50 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 2 - 3 Wochen

Artikelbeschreibung:
In der Regel sind bei Flachdecken Stahlbeton-Pilzkopfverstärkungen aus architektonischen und schalungstechnischen Gründen unerwünscht, sodass in der Praxis vermehrt deckengleiche Stützenkopfverstärkungen aus Baustahl eingesetzt werden. Infolge des zunehmenden Kostendrucks und des Wettbewerbs zwischen den Bauarten werden Flachdecken bei möglichst kleinen Stützenabmessungen immer schlanker ausgeführt. Dies führt zu erhöhten Durchstanzbeanspruchungen und demzufolge zu höheren Beanspruchungen der Stahleinbauteile. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wurden für deckengleiche Stützenkopfverstärkungen mit Stahlbauteilen die Grundlagen zur Schnittgrößenverteilung und Bemessung zusammengestellt und ergänzt, die als Basis für Regelungen in Zulassungen und Normen dienen können. Hierzu wurden drei Durchstanzversuche mit typischen Stahleinbauteilen (System Geilinger-Stahlpilz, System s und v-Verbundkreuz und System Tuchschmid-Walm) durchgeführt, bei denen das Stahleinbauteil plastisch beansprucht wurde. Ziel der Versuche war es, das Zusammenwirken von Beton und Stahleinbauteil sowie deren Verträglichkeit im Traglastbereich zu untersuchen. Die im Anschluss durchgeführten Finite-Elemente-Berechnungen mit dem dreidimensionalen nichtlinearen Finite-Elemente-Programm LIMFES wurden zunächst mit den Versuchsergebnissen verglichen, um anschließend abgesicherte systematische Parameterstudien durchführen zu können. Im Einzelnen wurden die produktspezifischen Tragmodelle auf Grundlage der durchgeführten Versuche und der numerischen Simulationsrechnungen überprüft. Auf Basis dieser Untersuchungen konnten die bestehenden Tragmodelle verifiziert, ergänzt und Anwendungsgrenzen aufgezeigt werden. Weiterhin wurde dieAufteilung der Belastung auf Stahleinbauteil und Beton näher untersucht, um eine optimierte baustoffspezifische Bemessung zu ermöglichen. Bei allen Systemen zeigte sich, dass eine einfache plastische Addition der Stahl- und Betontraganteile ohne weitere Überlegungen unzulässig ist. Daher ist darauf zu achten, dass derartige Bauteile über eine Zulassung verfügen oder der Einsatz durch eine Zustimmung im Einzelfall in Verbindung mit einer gutachterlichen Stellungnahme eines mit dieser Bauart vertrauten Gutachters erfolgt. Zusätzlich ist stets die Fachkompetenz des Herstellers nachzuweisen.



 Die Statik im Stahlbetonbau

Preis: 49.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 2 - 3 Tagen

Artikelbeschreibung:
Die Reprintausgabe macht die inzwischen klassischen Ausfuhrungen des Autors wieder zuganglich. Das Werk stellt nach Ansicht von Fachleuten den Abschluss der klassischen Statik dar. Der Kraftezustand von Stab- und Flachentragwerken wird aufgrund linearer Stoffgesetze und der Theorie I. Ordnung der Mechanik beurteilt. Erfahrungsgemass wird damit die fur die Bemessung erforderliche Tragsicherheit gewahrleistet. Auch die modernen Rechenverfahren basieren grundsatzlich auf den beiden dualen Ansatzen der Krafte- und Verschiebungs-Elimination, die hier ausfuhrlich hergeleitet und gegenubergesstellt werden Damit ist das Werk aufgrund zahlreicher Ansatze, Formeln, Tafeln und Diagramme bestens geeignet, funktionale Zusammenhange zu erkennen, einen Uberblick uber den Kraftezustand zu gewinnen oder ausgefuhrte Rechnungen zu uberprufen. Das Werk hat mit steigendem Einsatz von EDV wieder an Bedeutung gewonne



© Schonlau Bau ? Kompetent. Freundlich. Gut. · Letznerstr. 1 · 37181 Hardegsen · Telefon: 05505 94790-0 · Telefax: 05505 94790-15 · info@schonlau ...
http://www.schonlau-bau.de/
 SCHONLAU-BAU


Von der Idee bis zur fertigen Konstruktion entwickeln wir Lösungen für den Stahl? Stahlbeton? Verbund? und Anlagenbau. Bereits seit 1954.
http://www.diekmann.net/
 DIEKMANN


Stahlbeton ist ein Verbundwerkstoff aus Beton und Bewehrungsstahl.
https://www.baulinks.de/bau/betonbau-stahlbetonbau.php
 BAULINKS


Willkommen bei Domschke Straßen- und Tiefbau in Oderwitz Oberlausitz in Sachsen. Wir bieten auch Industriebau Rohbau Stahlbau Landwirtschafsbau ...
http://www.domschke-bau.de/
 DOMSCHKE-BAU


STAHLBETONBAU ? WERKMEISTERSCHULE STAHLBETONBAU - GRUNDLAGEN ? Historischer Rückblick ? Unterscheidung: Unbewehrter- schlaff bewehrter ...
http://www.kulle.at/Stahlbetonbau/Unterlagen%20Stahlbetonbau/Stahlbetonbau.pdf
 KULLE


Seiten der TweWe-Bau GmbH - Ein Unternehmen für Hoch- Tief- und Stahlbetonbau.
http://www.twewe.de/
 TWEWE


Adolf Bach Hoch-Tief-und Stahlbetonbau GmbH Karlsruhe
http://www.bach-bau-gmbh.de/
 BACH-BAU-GMBH


Über 75 Jahre Know-how und Erfahrung. Die wichtigste Regel für erfolgreiches Bauen lautet: mit dem richtigen Partner zusammen zu arbeiten. Mit einem ...
http://www.steinhauser-bau.de/
 STEINHAUSER-BAU


Die Homepage wird geladen bitte warten Sie einen Augenblick... 1 2 3 ...
http://www.willydohmen.de/
 WILLYDOHMEN



Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummköpfe die Welt.